Inhalt

Der Magier Zephises segnet das Zeitliche und hinterläßt einen Sohn ohne Freunde und ohne finanzielle Sicherheit. Geisterkönig Longimanus nimmt sich des armen Eduard an und schickt ihm den Genius Kalibri, der ihn bei den Aufgaben, die der Geisterkönig ihm zur Bewältigung stellt bevor er ihn mit Reichtum belohnen will, begleiten soll. Als weiteren Begleiter gewinnt Eduard seinen treuen Diener Florian, der wegen seines Herrn sogar sein geliebtes Mariandl verlässt.
Eine Luftreise, organisiert von Kolibri, führt sie auf die Insel der Wahrheit, von wo Eduard die einzig ehrliche Frau – Amine – rettet. Im Garten des Kaliphonius widersteht Eduard verschiedenen Versuchungen auf dem Weg zum singenden Baum, von dem er Longimanus einen Zweig zu bringen hat. Für Florian sind die Versuchungen zu groß, er wird in einen Pudel verwandelt.
Wie Eduard merkt, welches der größte Schatz ist, den Longimanus ihm geben kann, davon erzählt dieses Zaubermärchen.

Aufführungen und Besucher

Samstag, 9. Mai 1998, 19:30 Uhr
Freitag, 15. Mai 1998, 19:30 Uhr
Sonntag, 17. Mai 1998, 19:30 Uhr
Samstag, 23. Mai 1998, 19:30 Uhr
Sonntag, 24. Mai 1998, 19:30 Uhr
Freitag, 29. Mai 1998, 19:30 Uhr
Samstag, 30. Mai 1998, 14:00 Uhr
Samstag, 30. Mai 1998, 19:30 Uhr
Freitag, 5. Juni 1998, Zusatzvorstellung

745 Besucher

Fotos

der diamant des geisterknigs1.jpgder diamant des geisterknigs2.jpgder diamant des geisterknigs3.jpgder diamant des geisterknigs4.jpgder diamant des geisterknigs5.jpgder diamant des geisterknigs6.jpgder diamant des geisterknigs7.jpgder diamant des geisterknigs8.jpgder diamant des geisterknigs9.jpgder diamant des geisterknigs10.jpg

Newsletter


Jetzt in Newsletter eintragen*:


* Durch Eintragung in den Newsletter erhalten Sie per E-Mail Informationen zu unseren kommenden Theater-Aufführungen.
Joomla Extensions powered by Joobi

Facebook

Besucherzähler

Heute 2

Gestern 2

Woche 20

Monat 2

Insgesamt 51758

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Scroll to top